Auch diese Seite nutzt mehrere Arten von Cookies: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt. Darüber hinaus setzen wir Cookies ein, um statistische Auswertungen über die Benutzung der Webseite machen können. Weitere Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und den Cookie Einstellungen.

Cookie Einstellungen

Diese Cookies benötigen wir zwingend, damit die Seite korrekt funktioniert.

Diese Cookies  erhöhen das Nutzererlebnis. Beispielsweise indem getätige Spracheinstellungen gespeichert werden. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige dieser Dienste möglicherweise nicht einwandfrei.

Diese Webseite bietet möglicherweise Inhalte oder Funktionalitäten an, die von Drittanbietern eigenverantwortlich zur Verfügung gestellt werden. Diese Drittanbieter können eigene Cookies setzen, z.B. um die Nutzeraktivität zu verfolgen oder ihre Angebote zu personalisieren und zu optimieren.
Das können unter Anderem folgende Cookies sein:
_ga (Google Analytics)
_ga_JW67SKFLRG (Google Analytics)
NID (Google Maps)

Neu...Ein neuer Podcast ist online:
Vulvodynie - im Austausch mit Dr. Gabi Landmann und einer Vulvodynie-Betroffenen
Dauer: 46 Minuten

Dr. Gabi Landmann: www.gyngoldbach.ch

Wir bieten ab Juni 2024 wieder Zoom Austauschtreffen für Vulvodynie-Frauen an, siehe Termine.
Anmeldung erforderlich:
https://form.jotform.com/202780573158358

Neu...Diffuse Schmerzen im Intimbereich - was Beckenbodenverspannungen damit zu tun haben können
Interview mit Beirätin und Therapeutin Renate Bruckmann und einer von LS-Betroffenen.

NEU...13 Erfahrungsberichte im passwortgeschützten Bereich.

NEU...Brennen und Jucken: Schonmal an Lichen Sclerosus gedacht?
Ach, komm! - der Sex-Podcast
Der Sex-Podcast mit Ann-Marlene Henning
https://ach-komm-der-sex-podcast.blogs.julephosting.de/183-brennen-und-jucken-schonmal-an-lichen-sclerosus-gedacht

NEU...Im Mitgliederbereich findest Du ausgewiesene Expert*innen, bei denen Du Dich online beraten lassen kannst. (kostenpflichtig)

Online Beratung auch bei Harnblasenproblemen (kostenpflichtig)
Manche Frauen, die an Schmerzen und chronischen Beschwerden im Bereich von Vulva und Vagina leiden, berichten auch über Probleme im Bereich von Blase und Harnröhre. Zum Beispiel in Form von Schmerzen oder häufigem Harndrang. 
Dahinter kann eine Erkrankung mit dem Namen „Interstitielle Cystitis“ stecken, abgekürzt IC. Ähnlich wie bei Vulvodynie ist das eine beschreibende Bezeichnung für eine Erkrankung, hinter der sich vielfältige Ursachen verbergen können.
Die Suche nach der oder den Ursachen steht bei IC genauso wie bei Vulvodynie im Vordergrund, denn nur dann können zielgerichtete Therapiemöglichkeiten gefunden werden. 
Gerne stehe ich Ihnen auch zu diesem Problemkreis beratend zur Seite. 

Neues Buch von Ines Ehmer 
Probleme im Intimbereich ... damit müssen Sie nicht leben!
Symptome verstehen - Ursachen behandeln - Beschwerdefrei leben
5. überarbeitete Auflage


Buchbestellung

Vulvodynie bei Frauen - Ursachen / Therapieoptionen / Erfahrungen aus dem Praxisalltag
Prof. Dr. Werner Mendling,
internationaler Experte, Wuppertal, 2021, Dauer 75 Minuten
https://youtu.be/wSav69ko54A
 

Physiotherapie / Osteopathie / Pohltherapie

Der Vorstand übernimmt generell keine Haftung oder Verantwortung für das Handeln der hier auf der Website aufgelisteten oder durch die Selbsthilfegruppen vermittelten Ärzte/Ärztinnen sowie Therapeuten/Therapeutinnen.

Physiotherapie ist ein sehr wichtiger Baustein in der Therapie von Vulvodynie. Es ist wichtig, den Beckenboden entspannen zu lernen. Herkömmliche Beckenbodenübungen sind nicht geeignet, sondern verstärken die Schmerzen meist noch mehr, weil die Anspannung trainiert wird. Eine Liste mit fachkundigen Physiotherapeutinnen (-Therapeuten) in Ihrer Nähe finden Sie im Mitgliederbereich.


Beckenboden loslassen - Schmerzen reduzieren Anke Kindermann, 2020

"Beckenboden loslassen - Schmerzen reduzieren" - Video-Vortrag mit Übungsanleitungen als youTube-Film, ca. 30 Minuten

Viele Frauen denken, dass nur ein angespannter Beckenboden ein guter Beckenboden ist. Oder, dass es gut ist, so oft wie möglich den Po und den Bauch immer mal wieder anzuspannen, denn dies hört und lernt man anlässlich von Rückbildungskursen und in landläufigen Beckenbodentrainings, bei denen es darum geht, Gebärmuttersenkungen vorzubeugen. Dass solche Bewegungsmuster aber auch Folgen wie Inkontinenz und Störungen der Durchblutung sowie eigentliche Schmerzen nach sich ziehen können, ist wenig bekannt. Insbesondere Frauen, die bereits an Schmerzen und Verkrampfung im Intimbereich leiden (z.B. aufgrund eines bestehenden Lichen Sclerosus, Lichen planus oder einer Vulvodynie) sollten unbedingt darauf achten und lernen, ihren Beckenboden „loszulassen“, die Muskeln zu entspannen, anstatt anzuspannen. Während dem Workshop nähert sich die spezialisierte Beckenbodentherapeutin Anke Kindermann mit etwas Theorie und vielen praktischen Übungen diesem „weißen Fleck auf der Landkarte“. Im Passwortbereich der Webseite www.lichensclerosus.ch sind auch weitere Lockerungs-Übungen aufgeschaltet. Workshop buchbar im Shop Schweiz oder Shop EU.

Beckenbodenprobleme lösen Renate Bruckmann 2021 
(Kostenpflichtigen) Onlinekurs für Frauen  / Übungen und viele Videos mit Erklärungen auch zu Pudendusneuralgie und der Vulvodynie.
Ausserdem demonstriere ich die innere Behandlung des Beckenbodens am Modell, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass die meisten es zwar versuchen wollen, aber so unsicher sind, wo sie sich eigentlich befinden...
https://praxis-bruckmann.lerny.de
 

Lichen sclerosus und chronische Anspannungen Renate Bruckmann 2021
Hier geht es zum Link

Beckenbodenprobleme Informationen von Renate Bruckmann 2020
 
Beckenbodenprobleme lösen - Übungen von Renate Bruckmann 2020

Wenn die Spannung schmerzt (Beckenbodenschmerzsyndrom) 2014
Mag. Heidi Halbedl, Physiotherapeutin Wien
 
Physiotherapie bei schmerzhaften Sexualfunktionsstörungen 2018
Mag. Heidi Halbedl, Physiotherapeutin Wien
 
Vulvodynie: Multimodal gegen den Schmerz 2015
Mag. Heidi Halbedl, Physiotherapeutin Wien