Ursache der Vulvodynie/Vestibulodynie

 
Es wird viel Forschung betrieben auf der ganzen Welt, um die genaue Ursache der Vulvodynie herauszufinden.
 

Mögliche Ursachen können sein:

  • Traumata im Beckenbodenbereich (durch Operation, Unfall, Geburt)
  • Nervenverletzung oder Nervenkompression des Pudendusnerv
  • starke Verspannungen im Beckenboden und der Beckenbodenmuskulatur (Hypertonus)
  • genetische Faktoren, die die Vulva schlecht auf chronische Entzündungen reagieren lassen
  • diffuse chronische Entzündungen

Wir verweisen auf die diversen Dokumente auf der Lasche "Fachliteratur/Studien" und zu den LINKS.
Weitere Fachliteratur und Filmbeiträge finden Sie im Mitgliederbereich.

Auch wenn die genaue Ursache unklar ist, kann den Betroffenen in Form eines multimodalen Behandlungskonzept geholfen werden,
die Schmerzen zu reduzieren und zu lernen mit ihnen umzugehen.